Termine


Schlagzeilen

Film in der Schule

Am 7.12.16 kam ein Regisseur zu uns in die Klasse 4a um einen Werbefilm zu drehen, damit mehr junge Leute sich überlegen, Musiklehrer zu werden.

In der ersten Szene spielte ein Schauspieler den Lehrer und wir sollten machen, was man eigentlich im Unterricht nicht machen darf – Papierflieger schmeißen, die Tafel vollkritzeln, den Lehrer mit Papierkugeln bewerfen und so weiter.

Das war sehr lustig und hat viel Spaß gemacht. Danach wurde die Musikstunde gefilmt, in der wir zu einem kleinen Zeichentrickfilm mit Orffinstrumenten passende Geräusche machen sollten. Dafür hatte jede

Gruppe einen Laptop oder ein Smartphone auf dem Tisch.

Am Ende gab es dann von allen eine Aufführung. Jetzt sind wir sehr gespannt, wie der Film wird, in dem wir mitgespielt haben.

 

Die Klasse 4a

mehr lesen

Nikolaus

Freudig erwarteten die Grundschulkinder den traditionellen Besuch des Nikolaus'. Für ihn musizierten die Schüler, sangen und spielten ein Gedicht zum Nikolaustag. Nach der Feier freuten sich alle Kinder über die gefüllten Nikolaussäckchen.

 
 
mehr lesen

SC Freiburg macht Schule

Ein besonderes Erlebnis hatten die Schüler(innen) der Klassen 7 und 8 an der Jengerschule. Der SC Freiburg, unserer Kooperationspartner, veranstaltete mit der AOK Gesundheitskasse einen Präventionstag an der Schule. Neben einem vielfältigen Fußballprogramm gab es noch Workshops zum Thema "Cybermobbing" und "Gesunde Ernährung". Dieser lehrreiche und abwechslungsreiche Präventionstag wird noch lange nachwirken. Wir danken dem SC Freiburg und der AOK Gesundheitskasse für das Engagement.

 
mehr lesen

Besuch bei der Bäckerei Kaiser

Nachdem die Klasse 3a im Unterricht das Thema Getreide behandelt hatte, ging es in die große Backstube der Bäckerei Kaiser. Dort konnten die Schüler sehen, wo das Mehl gelagert oder gemahlen wird, den Bäckern beim Teig machen zuschauen und die vielen Torten der Konditorei bestaunen. Zum Schluss verzierten die Kinder Muffins um sie dann selbst zu essen. Lecker!

 

mehr lesen

SpardaImpuls Förderwettbewerb

Was?

 

Die Jengerschule nimmt am SpardaImpuls Förderwettbewerb 2016 teil, um die Arbeit mit der VKL (Vorbereitungsklasse für Flüchtlinge) ausbauen zu können. Bitte helfen Sie uns unsere VKL noch besser materiell und personell ausstatten zu können!

 

Wer?

 

Im Moment besuchen 17 Schüler und Schülerinnen mit 9 unterschiedlichen Nationalitäten unsere Klasse. Sie sind zwischen 10 und 16 Jahren alt.

 

Warum?

 

Die Kinder und Jugendlichen haben unterschiedliche Deutschkenntnisse und sind unterschiedlich durch ihre Erlebnisse geprägt.

Bei allen kann man sagen, dass sie hochmotiviert sind unsere Sprache zu erlernen und sich in unsere Kultur zu integrieren!

 

Wie kann ich helfen?

 

Bei der Publikumswahl zählt jede Stimme! Weitere Informationen zum Projekt der Jengerschule finden Sie unter folgendem Link:

 

http://www.spardaimpuls.de/profile/jengerschule-ehrenkirchen/

 

Noch Fragen zur Abstimmung?

 

"Vom 7. November (8 Uhr) bis 5. Dezember (18 Uhr) kann kostenlos abgestimmt werden, welche Schulprojekte wir mit den Publikumspreisen auszeichnen. Die 250 Projekte mit den meisten Stimmen werden von uns mit Preisen zwischen 500 Euro und 2.500 Euro gefördert. Zur Teilnahme an der Abstimmung gibt der Nutzer auf dem Projektprofil einer Schule seine Mobilfunknummer ein. An diese wird eine SMS mit drei Abstimmcodes versendet. Die drei Abstimmcodes entsprechen drei Stimmen, die in den folgenden 48 Stunden nach Anforderungszeitpunkt beliebig auf ein bis drei Schulen verteilt werden können. Die Abstimmung ist kostenlos und die Mobilfunknummern werden von uns nicht für Werbezwecke verwendet." (Team von SpardaImpuls)


mehr lesen