Klasse 5b zu Besuch in der Kletterhalle

Am Montag, 14. Dezember 2015 machte sich die Klasse 5b auf den Weg zur Kletterhalle in Emmendingen. Dort wurden wir von Gerd, unserem Trainer, in Empfang genommen.

 

Schnell wurde klar, dass Klettern ein echter Teamsport und Vertrauenssache ist: Im Übungsraum lernten die Schüler, sich gegenseitig zu sichern. Nach dem Okay von Gerd durften die Dreierteams in die große Kletterhalle. Dort waren jede Menge Kraft, Geschicklichkeit und Mut gefragt - besonders an der 17 Meter-Wand! So manche/r wuchs bei diesen Höhen über sich hinaus.

 

Wer noch Energie übrig hatte, konnte sie danach beim Bouldern oder Fußballspielen loswerden. Müde, aber zufrieden traten wir schließlich den Heimweg nach Ehrenkirchen an.

 

Nach den Aktionstagen „Kooperationsspiele“ und „SC macht Schule“ war auch dieser Vormittag ein tolles Erlebnis, der die Klasse wieder ein Stück mehr zusammengeschweißt hat.