Steinzeittag

Weil wir, die beiden 3. Klassen der Lazarus-von-Schwendi-Grundschule gerade das Thema Steinzeit bearbeiten, machten wir am letzten Donnerstag einen Steinzeittag. Wir trafen uns alle im Schlossgraben und entzündeten gemeinsam ein Feuer. Da es erst mal richtig brennen musste, hatten wir Zeit, um Schalen oder Mörser zu tonen, Speere zu werfen oder wie früher in den Höhlen zu malen.

Danach durften wir über dem Feuer leckeres Stockbrot braten.

Als alles fertig war, haben wir das Feuer mit Sand gelöscht und sind dann satt und zufrieden in die Pause gegangen.

Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht.

 

Geschrieben von Schülern und Schülerinnen der Klasse 3a