Lesetag in der Grundschule

Am  16.3 16 hatten wir, die Kinder der Grundschule Ehrenkirchen einen Lesetag mit Büchern der Autorin Kirsten Boie. Zuerst trafen sich alle Schüler/innen in der Turnhalle, wo wir etwas über das Leben der Autorin erfuhren. Danach gingen wir in unsere Klassen, wo wir es uns mit Decken, Kissen und Matten gemütlich machten. Jede Klasse hatte ein anderes Buch ausgewählt, z.B. „King Kong, das Geheimschwein“ oder „Ein Hund spricht nicht mit jedem“. Rund um dieses Buch wurde dann gelesen, vorgelesen, im Begleitheft gearbeitet, Szenen nachgespielt oder gemalt. Am Ende gingen wir noch einmal alle in die Turnhalle, wo eine Lehrerin die Geschichte „Wer war zuerst da“ vorlas und uns die Bilder dazu zeigte. Es war ein sehr schöner Tag.

 

                                                     Die Schüler/innen der Klasse 3a