Europa-Preise für Jengerschüler im Europapark

Beim diesjährigen 63.Europäischen Wettbewerb der unter dem Motto "Gemeinsam in Frieden leben" stand erhielten vier Schüler unserer Schule aus den Händen von Landrätin Störr-Ritter ihre Preise.

Aus der Klasse 6 kann sich Fabian Hug freuen. Leonie Breitling, Joel Radzuweit und Justin Banholzer aus der Klasse 9 heißen die Gewinner in der älteren Wettkampfgruppe.

Nach der unterhaltsamen uns kurzweiligen Verleihung vergnügten sich die Gewinner und ihre Begleiter im Europa Park.

Auch beim 64. Wettbewerb in nächsten Jahr werden wir wieder teilnehmen.