Ein Film über Johannes Gutenberg - Projekttage

Während den Projekttagen der Grundschule haben sich zehn Kinder mit Johannes Gutenberg und der Erfindung des Buchdrucks beschäftigt.

Die Entwicklung der Medien beeindruckte die SchülerInnen. Sie schrieben mit Feder und Tusche, Griffeln und einer Schreibmaschine. Das Drucken mit einem Setzkasten faszinierte die Kinder. Sie machten die Erfahrung, dass dies sehr mühsam war und die Lettern spiegelverkehrt eingesetzt werden mussten.

Auch das Papierschöpfen, der Moosgummidruck und das Negativdrucken mit Spraydosen begeisterte die Kinder. 

Am Schluss hatte jede/r TeilnehmerIn ein kleines Büchlein mit dem selbsterstellten Papier und den einzelnen Kunstwerken.

Während den drei Tagen entwickelte die Gruppe anhand einzelner Szenen einen Film über Johannes Gutenberg und das Projekt.