Verleihung des Landespreises für Werkrealschulen

Am 6.7. erhielten unsere 3 Preisträger im Neuen Schloss in Stuttgart den Landespreis der Werkrealschulen. Sarah Federer, Wahlpflichtfach WuI, hätte nie gedacht, dass sie es schaffen würde. Sie fand den Tag schön und interessant und empfiehlt allen die Teilnahme. Fabian Brückner, Wahlpflichtfach NuT, war vom Besuch bei Porsche vor allem von den Ausbildungsmöglichkeiten positiv überrascht. Im Fach NuT gewann auch Tom Sobotta den Landespreis. Tom gefiel das breite Spektrum der Firma Porsche. "Nach der Preisverleihung wurde mir klar, wofür ich mich in den letzten Jahren eingesetzt habe," zog er auf der Heimfahrt Bilanz.

 

Text E. Kulla