Jengerschule beim Fußballcamp

Der "kicken&lesen-Club" der Jengerschule unter der Leitung von Schulleiter Gerd Günther war beim Fußballcamp des SC Freiburg zu Gast. An einem Wochenende konnten die Schüler Lese- und Fußballelemente rund um das Schwarzwaldstadion einstudieren. Das von der Baden Württemberg-Stiftung finanzierte Projekt soll die Lesekompetenz der Jungen stärken und die Begeisterung am Sport wecken. Neben der Übernachtung in der Jugendherberge durfte auch das Bad in der Dreisam nicht fehlen.