Un jour à Paris

Am Dienstag, den 18.7.2017 unternahm die Französischgruppe der Klassen 7a und 7b zusammen mit drei Teilnehmerinnen des Spanischclubs einen Ausflug nach Paris.

Früh morgens ging es los am Hauptbahnhof in Freiburg, nach 4 Stunden Zugfahrt stiegen wir am Gare de l`Est in Paris aus. Von dort aus begann unser Spaziergang durch Paris mit folgenden Attraktionen:

Eglise Notre Dame, Louvre, Jardin de Tuileries, Place de la Concorde avec l`Obelisk, Seine (Paris Plage!), Tour Eiffel, Arc de Triomphe, Champs Elysées. Von dort aus fuhren wir mit der Métro zum Gare de l`Est zurück.

„C`était super!“ (Michelle)

“Devant la Tour Eiffel, il y avait beaucoup de vendeurs. C`était énervant!” (Marie-Lou)

“C`était formidable! Auf den Straßen war so viel los, ich hab schon lange nicht mehr so viele Menschen gesehen!” (Jule)

„Le jour à Paris était formidable.....et épuisant!” (Lara)

“Sur les rues il y avait beaucoup de scooters!” (Leander)

“Wir waren am Eiffelturm. Eigentlich wollten wir auch hochgehen, aber wir mussten zu lange anstehen. Trotzdem....le jour à Paris était formidable!“ (Carla).

„Trotz des vielen Laufens und der Hitze fanden wir Paris sehr schön und den Ausflug sehr informativ und lustig :-) “ (Lina und Melanie)