Spannend! – Bezirksturnier im Schulschach endet mit Meistertitel für Jengerschule

Die Jengerschule trat bei der Bezirksmeisterschaft in Freiburg am 30. Januar 2020 mit 8 Schülern, also 2 Mannschaften, ersatzgeschwächt an. 

Äußerst knapp konnten sie dennoch den Titel nach Ehrenkirchen bringen: Die erste unserer beiden Mannschaften gewann das Turnier mit nur einem halben Brettpunkt mehr als Ihringen und Waldkirch. Das ist, als hätte man ein Fußball-Turnier über die Tordifferenz gewonnen - mit nur einem einem halben Tor Unterschied! Um so mehr freuen wir uns über den Pokal. Herzlichen Glückwunsch!

Auch die zweite Mannschaft spielte gut und sammelte erste Turniererfahrung unter der Begleitung von Herrn Scherer, dem Leiter der Schach-AG an der Jengerschule.

Bei der Südbadische Meisterschaft wird die erste Mannschaft  hoffentlich vollständig antreten und die Möglichkeit haben, ihre Leistung zu bestätigen. – Wir drücken die Daumen!

Leider sind nicht alle der Mitspielenden auf dem Foto

Lennard (Klasse 5), Justin und Tim (Klasse 6), Mattis, Henry und Finn (Klasse 7)  sowie Theo und Julian (Klasse 8).