BBBank spendet neue iPads

Am 19.06. trafen sich Rektor Gerd Günther und BBBank Filialdirektor Tim Lais in der Jengerschule zur Übergabe eines symbolischen Spendenschecks in Höhe von 3.150 Euro.

Mit dem Geld der BBBank werden sieben iPads angeschafft, welche an Schüler zur Unterstützung des dezentralen und digitalen Lernens während der Corona Krise ausgeliehen werden.

Die Spende stammt aus den Mitteln des Gewinnsparvereins e.V. Gewinnsparen ist eine Lotterie, in der man mit fünf Euro pro Monat teilnehmen und Preise gewinnen kann. Die BBBank-Mitglieder haben dort über 880.000 Lose gezeichnet. Bundesweit fördert die BBBank mit Spenden- und Sponsoringmaßnahmen in Höhe von mehr als 2,5 Millionen Euro jährlich Projekte aus den Bereichen Soziales, Bildung, Wissenschaft, Kultur und Sport.