Spitzenleistungen bei den Prüfungen

Die diesjährige Ausgabe der Zeugnisse fand in kleinem Rahmen unter Einhaltung der Hygieneverordnungen und der Abstandsregelung statt.

Alle Schüler(innen) der Hauptschulabschlussklasse und der Realschulabschlussklasse haben erfolgreich bestanden. Bemerkenswert ist, dass die Hälfte der Hauptschulabschlussklasse eine Ausbildung macht. Unser erster Realschulabschlussjahrgang hat einen hervorragenden Gesamtschnitt von 2,2. Viele Spitzenleistungen führten zur Auszeichnung von Preisen, die von der Wirtschaftsvereinigung Ehrenkirchen (WE) und dem Autohaus Märtin (Besondere Leistungen im Fach Technik/ NWT) gesponsert werden. Alle Schüler(innen) wünschen wir in der Zukunft alles Gute und wir bedanken uns für die Unterstützung aller im Schulleben Beteiligten. Die Badische Zeitung wie auch der Rebland Kurier werden noch über die Zeugnisausgabe berichten.