Fahrradschule

In den letzten vier Wochen waren wir, die Kinder der Klassen 4a, 4b und 4c in der Fahrradschule. Jeden Mittwoch fuhren wir mit dem Bus nach Hochstetten, das ist Richtung Breisach. Dort bekamen wir Fahrräder und haben mit den Polizisten die Verkehrszeichen, die Vorfahrtsregeln, das Linksabbiegen und noch vieles mehr geübt. Sie waren sehr streng, aber auch nett und haben uns viel beigebracht.

Am Schluss haben wir alle dort die praktische Prüfung gemacht und einen Fahrradführerschein bekommen.

Es hat uns sehr gefallen und wir sind froh, dass wir trotz Corona unsere Fahrradausbildung machen konnten.

 

Die Kinder der Klasse 4a