Meldepflicht Krankmeldung

Liebe Eltern,

 

in Sachen Krankenmeldung von Schüler(innen) muss ich auf folgendes hinweisen:

 

Jedes Kind muss täglich krankgemeldet werden, wenn es im Vorfeld nicht schon eine mehrtägige Krankmeldung gibt. Diese Maßnahme dient dem Schutz des Kindes, denn die Eltern schicken die Kinder morgens in die Schule und gehen davon aus, dass sie dort auch ankommen.

 

Wie wird krankgemeldet?

In den jeweiligen Klassen gibt es unterschiedliche, verlässliche Kommunikationswege über Anruf (AB), Mail, What’sApp , Nachbarskind, Geschwisterkind, …). Gibt es allerdings keine Meldung und ein Kind fehlt, dann muss die Lehrkraft leider per Telefon aktiv werden und die Klasse gegebenenfalls unbeaufsichtigt lassen. Daher ist es wichtig, dass Sie, liebe Eltern, Ihrer Informationspflicht nachkommen und die Abmeldung vor Unterrichtsbeginn erledigen. Mehrmaliges, unentschuldigtes Fehlen wird mit der Androhung von Bußgeld durch die Ordnungsbehörde des Landratsamts geahndet, da die Schulbesuchspflicht gilt. Ebenso kann bei häufigem Fehlen von der Schule ein Attest angefordert werden.

 

Mit freundlichen Grüßen
Gerd Günther, Rektor