Spendenlauf

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

die schrecklichen Bilder aus der Ukraine bewegen uns sehr. Aus diesem Grund veranstalten wir einen Spendenlauf am Mittwoch, den 16. März 2022 auf dem Schulgelände der Jengerschule. Jedes Kind läuft mit, es gibt keine Spendenverpflichtung. Der Spendenbetrag ist unabhängig von der Anzahl der Runden und es gibt wegen der privaten Spende auch keine Spendenbescheinigung. Die aufgestellte Spendenkiste wird an unsere ukrainische Kollegin überreicht, welche die gespendeten Beträge vor Ort nach den jeweiligen Bedürfnissen verteilt und damit der Ukraine direkte Hilfe leistet (Kauf von Nahrungsmitteln, Matratzen, Isomatten, Handschuhe für Soldaten, Funkgeräte, Gas- und Stromkosten für Flüchtlingsunterkünfte, …).

Vielen Dank für die Spenden und die Unterstützung!

 

Gez. Gerd Günther, Rektor