Spendenaktion Grundschule

Die Viertklässler des Handarbeitsclubs sammelten am Dienstag 15.3. Spenden vor dem Einkaufszentrum in der Jengerstraße. Die Kinder waren Feuer und Flamme und sprachen mit Begeisterung Passanten an, um für die Not in der Ukraine und den Frieden Geld zusammen zu bekommen. Die vielen Spender durften sich jeweils ein geflochtenes, blau-gelbes  Freundschaftsband oder Ähnliches aussuchen. Nach 1 1/2 Stunden waren 421,81 Euro zusammen. Stolz überreichten die Kinder Frau Schimon die Spendenbox.