Schülerfirma

Die Schülerfirma der Jengerschule wir jedes Jahr neu zusammengesetzt. Schüler der sechsten Klassen können die Schülerfirma als Wahlangebot wählen. Unterstütz wird die Schülerfirma durch KooBO, ein Projekt zur Förderung der beruflichen Orientierung. Zusammen mit dem CJD arbeitet die Schülerfirma ein ganzes Schuljahr an der Lösung eines realen Problems.

Im Schuljahr 17/18 entwarfen Schüler verschiedene Produkte, welche mit ihrem Logo der Schüler- und Elternschaft am Tag der offen Tür und im zweiten Halbjahr verkauft wurden. 

Im Schuljahr 18/19 werden Spielgeräte für den Pausenhof entworfen und hergestellt. Die Schüler recherchierten selbst nach Bauanleitungen und Material. Anschließen wurde begonnen, die Spielgeräte herzustellen. Des weiteren bekommen die Schüler Einblicke in die verschiedenen Berufsfelder beim Besuch des Baumarktes BayWa in Ehrenkirchen und dem Besuch einer Schreinerei.