Schlagzeilen

Jengerschule beim SC Camp

Der "Internationale Lesekicker-Club" der Jengerschule war kürzlich beim SC Freiburg. Fußballtraining und Lesezirkel rund um das Schwarzwaldstadion ergänzten sich hervorragend. Der Besuch im Strandbad sowie die Übernachtung in der Jugendherberge waren weitere Höhepunkte. Ein Dank gilt der Baden-Württemberg-Stiftung und dem SC Freiburg für die tolle Unterstützung.

 

Besuch der „Vocatium“

Heute besuchten die zukünftigen Realschulabsolventen die Fachmesse „Vocatium“ im Konzerthaus Freiburg, um sich in einem 15 minütigem Gespräch bei verschiedenen Firmen über Ausbildungs- und Studiumsmöglichkeiten zu informieren. Schon im Mai haben sich die Schüler und Schülerinnen zwei bis vier Berufe herausgesucht und könnten sich gezielt auf das Gespräch vorbereiten. Zudem Besuchten sie einen Vortrag, bei dem es Tips gab, auf was man bei einem Vorstellungsgespräch achten sollte.

 

Ausbildungsbotschafter an der Jengerschule

Am 03.07.19 besuchten im Rahmen der Berufsorientierung an der Jengerschule fünf Auszubildende die siebten Klassen und erzählten sehr anschaulich über ihre Ausbildung als Kauffrau für Dialogmarketing, Berufskraftfahrer und Elektroniker für Geräte und Systeme. Am Ende jeden Vortrages konnten die Schüler und Schülerinnen Fragen stellen und so einen guten Einblick in die jeweilige Ausbildung bekommen.


Schülerinnen der Jengerschule gewinnen den Landespreis der Werkrealschulen für das Wahlpflichtfach Gesundheit und Soziales

Unsere Schülerinnen der 10. Klasse Annkatrin Bronner (links) und Lina Steinhart (rechts) wurden am 02. Juli im neuen Schloss in Stuttgart mit dem Landespreis für das Wahlpflichtfach GuS ausgezeichnet.

 

Nach einer kurzen Vorstellung der sozialen Einrichtungen der Diakonie und der Caritas wurde ihnen der Preis vom Staatssekretär Volker Schebesta in einem feierlichen Rahmen überreicht.

 

Annkatrin, Lina und unsere Schule sind sehr stolz über diese Auszeichnung.

 

Hier geht es zum Artikel der Badischen Zeitung.


Klassenfahrt nach London von 9a und 9b

Wir, die Klassen 9a und 9b waren im Zeitraum vom 2.6.-6.6.19 auf Klassenfahrt in London. Unsere Unterkunft war ein Hostel in der Nähe der Themse. Wir besuchten viele Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Tower Bridge und den Buckingham Palace. Wir waren auf einigen Aussichtsplattformen und bewunderten London so von oben und auch bei Nacht. In unserer Freizeit durften wir die Stadt auf eigene Faust besichtigen. Ein großes Highlight war das Michael Jackson Musical, das in einem Musical Theater stattfand. Gemeinsam hatten wir viel Spaß und London wird uns immer in besonderer Erinnerung bleiben.

 

Von Alina und Sarah

 


Une journée à Paris!

... 320 km/h mit dem TGV, 23000 Schritte, 600 Stufen hoch, 600 Stufen runter, wunderbare 25 Grad und 2 Metrofahrten...
 
La Tour Eiffel, l'Arc de Triomphe, les Champs-Elysées, le Jardin des Tuileries, le Louvre, l'île de la cité, Notre-Dame et finalement la Gare de l'Est!
 
Gespürt haben wir  le flair de Paris...
Gesehen haben wir plein de touristes...
Gerochen haben wir l'eau de la Seine...
Gegessen haben wir une crêpe sucrée...
Gehört haben wir le trafic parisien...
 
Une journée inoubliable pour les élèves de francais de 7ième et 8ième!
Ein unvergesslicher Tag für die Französisch-Schüler der 7. und 8. Klasse!
 
Paris zu Fuß mit Herrn Günther vorne und hinten...
 
Frau Blais-Moser

Schülermentorinnen für "Nachhaltig essen"

Am 1.7.19 erhielten die vier Schülermentorinnen für „Nachhaltig essen“ aus der Hand von Frau Staatssekretärin Gurr-Hirsch ihre wohlverdiente Urkunde überreicht. Diese Schülerinnen, Lena Burger aus Klasse 7a sowie Adriana Billi, Alicia Rothmann und Ann-Kathrin Riess aus Klasse 7b haben an 4 Tagen ihre Ausbildung zur Schülermentorin in Breisach im Forum ernähren, bewegen, bilden absolviert. Herzlichen Glückwunsch an die vier Mädchen!

 

 

Jengerschule beim B2Run

Auch in diesem Jahr nahm die Jengerschule Ehrenkirchen wieder am B2Run in Freiburg teil. Beim Laufwettbewerb mit 6500 Teilnehmern musste eine Strecke von 5,2 Kilometern bewältigt werden. Schulleiter Gerd Günther gewann die Chefwertung und qualifizierte sich für das B2Run Finale in Köln am 5. September 2019. Nach dem Zieleinlauf im Schwarzwaldstadion wurde traditionell noch in gemütlicher Runde gemeinsam gefeiert.

 

 

Preisverleihung im Europa Park

Bei der diesjährigen Preisverleihung im Rahmen des Europäischen Wettbewerbs war auch die Jengerschule wieder vertreten.

Einen tollen Ortspreis erhielten Marcel Hiesl, Fiona Kunkler, Naomi Pfünder, Lee Ann Pilgrim und Maja Rehmann aus den Klassen 6a und 6b.

Darüber hinaus erhielten Mattis Blatter, Julius Stracke, Kayleigh Mittag, Selina Kohrs, Philipp Zaminer, Josephine Fokken und Lilly Holz einen Landespreis und wurden sogar nominiert, um bei der Bundespreisverleihung teilzunehmen.

Im Anschluss an die Verleihung durften alle Gewinner/Innen mit einer Begleitperson den Europa Park besuchen.

Allen einen herzlichen Glückwunsch!!!


Kollegiumsausflug: Wandern und Weinprobe in Ehrenkirchen

So ein Betriebsausflug ist oft sehr nützlich für das Arbeitsklima. Besonders, wenn es dabei hoch hinaus geht: Am Donnerstag, den 16. Mai, machten sich die Lehrerinnen und Lehrer der Jengerschule gemeinsam mit den Kolleginnen der Grundschulen auf zu einer kleinen Wandertour durch Ehrenkirchens Weinberge. Nach einem kleinen Empfang bei Frau Fürstos ging es bergauf in die wunderschöne Weinlandschaft. Der Vortrag über Rebsorten, Weinnamen und die Pflege der Reben war sehr erhellend und die Freude über die neuen Erkenntnisse wurde mit dem einen oder anderen Tropfen zusätzlich versüßt. Vielen Dank an alle, die vorbereitet haben!