Starke Schule

„Starke Schule" in Baden-Württemberg: Jengerschule GMS aus Ehrenkirchen 

 

Frankfurt / Ehrenkirchen, Januar 2015. Rund 650 Schulen haben sich in diesem Jahr bundesweit bei „Starke Schule" beworben. Der Wettbewerb prämiert die herausragende Arbeit, die diese Schulen bei der Vorbereitung ihrer Schülerinnen und Schüler auf die Berufswelt leisten und wird alle zwei Jahre von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und der Deutsche Bank Stiftung durchgeführt.

 

Bewerben konnten sich alle allgemein bildenden Schulformen, die zur Ausbildungsreife führen. Eine Jury mit Experten aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft hat auf Basis der schriftlichen Bewerbungen und über 60 Schulbesuchen die Landessieger ermittelt. Bei ihrer Entscheidung bewertete die Jury, wie Schulen und Lehrkräfte Grundlagen schaffen, Begabungen ausbauen, Übergänge meistern und Netzwerke nutzen. Die jeweiligen regionalen und soziokulturellen Rahmenbedingungen wurden berücksichtigt.

 

Einen ausgezeichneten 9. Platz in Baden-Württemberg erreichte die Jengerschule beim Schulwettbewerb "Starke Schule 2015". Bei der Auszeichnung im Neuen Schloss in Stuttgart nahm auch Kultusminister Andreas Stoch teil.