Termine


Schlagzeilen

Jengerschule beim B2Run

Auch in diesem Jahr nahm die Jengerschule Ehrenkirchen wieder am B2Run in Freiburg teil. Beim Laufwettbewerb mit 6500 Teilnehmern musste eine Strecke von 5,2 Kilometern bewältigt werden. Schulleiter Gerd Günther gewann die Chefwertung und qualifizierte sich für das B2Run Finale in Köln am 5. September 2019. Nach dem Zieleinlauf im Schwarzwaldstadion wurde traditionell noch in gemütlicher Runde gemeinsam gefeiert.

 

 

Preisverleihung im Europa Park

Bei der diesjährigen Preisverleihung im Rahmen des Europäischen Wettbewerbs war auch die Jengerschule wieder vertreten.

Einen tollen Ortspreis erhielten Marcel Hiesl, Fiona Kunkler, Naomi Pfünder, Lee Ann Pilgrim und Maja Rehmann aus den Klassen 6a und 6b.

Darüber hinaus erhielten Mattis Blatter, Julius Stracke, Kayleigh Mittag, Selina Kohrs, Philipp Zaminer, Josephine Fokken und Lilly Holz einen Landespreis und wurden sogar nominiert, um bei der Bundespreisverleihung teilzunehmen.

Im Anschluss an die Verleihung durften alle Gewinner/Innen mit einer Begleitperson den Europa Park besuchen.

Allen einen herzlichen Glückwunsch!!!


Kollegiumsausflug: Wandern und Weinprobe in Ehrenkirchen

So ein Betriebsausflug ist oft sehr nützlich für das Arbeitsklima. Besonders, wenn es dabei hoch hinaus geht: Am Donnerstag, den 16. Mai, machten sich die Lehrerinnen und Lehrer der Jengerschule gemeinsam mit den Kolleginnen der Grundschulen auf zu einer kleinen Wandertour durch Ehrenkirchens Weinberge. Nach einem kleinen Empfang bei Frau Fürstos ging es bergauf in die wunderschöne Weinlandschaft. Der Vortrag über Rebsorten, Weinnamen und die Pflege der Reben war sehr erhellend und die Freude über die neuen Erkenntnisse wurde mit dem einen oder anderen Tropfen zusätzlich versüßt. Vielen Dank an alle, die vorbereitet haben!


Schiedsrichterausbildung an der Jengerschule

Einen besonderen Tag erlebten die Teilnehmer von „Integration durch Fußball“ beim Schulprojekt „kicken&lesen“ an der Gemeinschaftsschule Ehrenkirchen. Mit Andreas Klopfer, Ausbildungsleiter der Schiedsrichter beim Südbadischen Fußballverband (SFVB), konnte ein erfahrener Schiedsrichter gewonnen werden, der den Schülern das umfangreiche Regelwerk beibrachte. Neben der Theorie am Morgen durfte auch die Praxis nicht fehlen. Am Nachmittag wurden einzelne Situationen auf dem Sportplatz in Kirchhofen nachgestellt und bewertet. Dabei wurden die Schüler auch als Schiedsrichter eingesetzt, um ihr erlerntes Wissen anzuwenden.

Die Teilnehmer freuten sich im Anschluss über ein Zertifikat, eine offizielle Schiedsrichterpfeife sowie eine gelbe und rote Karte. Der von Schulleiter Gerd Günther geleitete „kicken&lesen“-Club wird im Juli noch den Kletterwald in Staufen besuchen und an einem Wochenende ein Fußballcamp beim SC Freiburg absolvieren. Das von der Baden-Württemberg-Stiftung geförderte Projekt unterstützt Schulen, die Lese- mit Fußballeinheiten kombinieren. Dabei sind die Erstligavereine VFB Stuttgart und SC Freiburg Partner des Projekts.


Neue iPads dank BBBank Spende

Die Jengerschule in Ehrenkirchen freut sich über eine Spende der BBBank in Höhe von 4.000 Euro. Am 04. April 2019 nahm der Rektor Gerd Günther den symbolischen Spendenscheck vom Filialdirektor der BBBank Filiale Freiburg Kartoffelmarkt Tim Lais entgegen. Das Geld fließt in die Anschaffung von neuen iPads, die unter anderem in der Vorbereitungsklasse eingesetzt werden. In der Vorbereitungsklasse sind Kinder mit geringen oder fehlenden Deutschkenntnissen. Der Einsatz digitaler Medien kann bei der Übersetzung in die Muttersprache wie auch bei der Vermittlung von Grammatik behilflich sein.

 

Die Spende stammt aus den Mitteln des Gewinnsparvereins e.V. Gewinnsparen ist eine Lotterie, in der man mit fünf Euro pro Monat teilnehmen und Preise gewinnen kann. Die BBBank-Mitglieder haben dort über 830.000 Lose gezeichnet.

 

Bundesweit fördert die BBBank mit Spenden- und Sponsoringmaßnahmen in Höhe von mehr als 2,5 Millionen Euro jährlich Projekte aus den Bereichen Soziales, Bildung, Wissenschaft, Kultur und Sport.