Termine


Schlagzeilen

Unser Dorfputz

Am letzten Freitag haben bei uns alle Kinder der Grundschule Dorfputz gemacht.

Wir haben Zigaretten und Scherben aufgesammelt und auch leereFlaschen.

Am Ende waren viele Säcke voll. Wir hatten Erfolg und es hat auch sehr viel

Spaß gemacht.

Wir hoffen, dass in Zukunft nicht mehr so viel Müll auf den Boden geworden wird.

 

Die Kinder der Klasse 2a


Klassenfahrt nach Heidelberg (7a)

Am Montag, eine Woche nach den Ferien, fuhren wir nach Heidelberg. Die Stadt ist groß und es gibt viele Sehenswürdigkeiten. Wir waren bowlen, wandern und haben das Schloss besichtigt. Am zweiten Abend besuchten wir das Kino. In der Jugenherberge verbrachten wir nur abends Zeit, da wir den ganzen Tag in der Stadt unterwegs waren. Leider mussten wir am Mittwoch schon zurück. Alle hatten Spaß und kamen unversehrt wieder in Freiburg an.

 

Samuel (7a)

 


Jengerschule beim Derby

Der "kicken & lesen- Club" der Jengerschule erhielt in der Freiburger Fußballschule jeweils ein Originaltrikot mit den Unterschriften vom VFB Stuttgart und vom SC Freiburg. Das von der Baden-Württemberg Stiftung geförderte Projekt für Jungs verbindet Lese- mit Fußballeinheiten. Nach der Urkundenübergabe sahen alle Teilnehmer noch das spannende und torreiche Derby SC Freiburg gegen VFB Stuttgart (Endstand 3:3). Der "kicken & lesen- Club" erfreut sich an der Schule großer Beliebtheit und daher bewirbt sich die Jengerschule auch in diesem Schuljahr für das tolle Projekt.

 

 

Start Schuljahr 2018/19

Das Kollegium der Jengerschule freut sich auf das kommende Schuljahr. Wir begrüßen alle neue Schüler(innen), Bundesfreiwilligendienstleistenden, Kolleg(inn)en und die Schulsozialarbeiterin. Allen einen guten Schulstart!


Schnellster Chef Deutschlands

Schulleiter Gerd Günther von der Jengerschule Ehrenkirchen wurde bei der Deutschen Firmenmeisterschaft „Schnellster Chef Deutschlands.“ Auf einer Strecke von 5,3 km unter 23000 Teilnehmern beim B2Run-Finale um das Rhein-Energie-Stadion in Köln benötigte er 17 Minuten und 29 Sekunden. Der Siegerpokal wurde von der ehemaligen Weltklassebiathletin Magdalena Neuner überreicht.